Nutzungsbedingungen, Datenschutz und Impressum

Nutzungsbedingungen

Diese Nutzungsbedingungen regeln das Verhältnis zwischen dem Anbieter der Seite www.depression-test.de und den Nutzern/Besuchern der Seite.

1 Leistungsbeschreibung

Die Website www.depression-test.de dient dazu, Menschen hilfreiche Informationen zum Thema Depressionen, psychische Erkrankungen im Allgemeinen und seelische Gesundheit zu bieten. Darüber hinaus wird ein Gesundheitsfragebogen zum Thema Depressivität (auch „Depression-Test“ genannt) angeboten. Der Depression-Test dient ausdrücklich nicht der Diagnosestellung und ersetzt keinen Besuch bei einer/einem Ärztin/Arzt (siehe auch Haftungsausschluss).

2 Nutzungsvoraussetzungen

Bei der Nutzung dieser Website und des Tests sind unbedingt diese Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung zu beachten. Nutzungsberechtigt ist jede natürliche Person, die das 16. Lebensjahr abgeschlossen hat. Voraussetzung für die Nutzung ist ferner die Annahme dieser Nutzungsbedingungen sowie der Datenschutzerklärung. Akzeptiert ein/e Nutzer/in diese Bedingungen nicht, ist er/sie nicht berechtigt diese Seite und den Depressionstest zu nutzen.

3 Nutzungs- und Urheberrechte

(1) Alle Informationen und Funktionen dieser Website dürfen unter Berücksichtigung dieser Nutzungsbedingungen genutzt werden.

(2) Die Inhalte der Website sind urheberrechtlich geschützt und im Normalfall Eigentum oder lizensiert durch den Anbieter. Die Inhalte dürfen nur für private und ohne ausdrückliche Einwilligung nicht für gewerbliche Zwecke verwendet werden. Eine Weitergabe der Inhalte ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Anbieters untersagt.

(3) Der Depression-Test PHQ-9 ist ein Modul des Gesundheitsfragebogens PHQ-D. Er wurde im Original von Dr. Robert L. Spitzer, Dr. Janet B.W. Williams, Dr. Kurt Kroenke und Kollegen 1999 mit Forschungsbeihilfe durch Pfizer. Inc entwickelt. Die deutsche Übersetzung und Validierung wurde durch B. Löwe, S. Zipfel und W. Herzig (Medizinische Universitätsklinik Heidelberg) vorgenommen. Der Fragebogen wird durch Pfizer lizensiert.

4 Pflichten des Nutzers

(1) Der Nutzer darf das Leistungsangebot nur sachgerecht nutzen und das Angebot nicht missbrauchen.

(2) Die Website bietet die Möglichkeit, bestimmte Informationen per E-Mail zu verschicken. Macht der Nutzer Gebrauch von dieser Möglichkeit, so darf er als E-Mail-Empfänger lediglich seine eigene E-Mail-Adresse eintragen oder muss zuvor vom Empfänger der E-Mail(s) eine ausdrückliche Einwilligung eingeholt haben.

(3) Sofern ein Nutzer gegen die genannten Pflichten verstößt, behält der Anbieter sich vor, Schadenersatz geltend zu machen und/oder Strafanzeige zu erstatten.

5 Haftungsausschluss

(1) Die Haftung des Anbieters wird für alle Schadensersatzansprüche und Haftungsfälle unabhängig von ihrem Rechtsgrund ausgeschlossen. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, sofern der Nutzer Ansprüche gegen diese geltend macht.

(2) Vom unter vorgenannten Haftungsausschluss ausgenommen sind Ansprüche

  • aufgrund einer Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit
  • aus vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Pflichtverletzung des Anbieters, der gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen
  • wegen Arglist oder aus Garantie
  • nach dem Produkthaftungsgesetz (ProdHaftG)

(3) Die vorgenannte Haftungsbeschränkungen gelten für sämtliche vertraglichen und nichtvertraglichen Ansprüche.

(4) Auf dieser Website sind auch Links zu anderen Seiten im Internet zu finden. Die Seiten wurden sorgfältig ausgewählt, jedoch habe ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung oder Inhalte der verlinkten Seiten und kann Änderungen an den Seiten in der Regel nicht sofort mitkriegen. Aus diesem Grund distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten aller Seiten auf die von dieser Website verlinkt wird und übernehme für die Inhalte keine Haftung.

(5) Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass trotz der sorgfältigen Zusammenstellung und Prüfung der Inhalte auf dieser Website keinerlei Verantwortung für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit und/oder Qualität übernommen wird. Diese Website dient der allgemeinen Information und ersetzt keinesfalls medizinischen oder fachlichen Rat. Die auf der Website zu findenden Informationen dürfen nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen immer das ärztliche Fachpersonal oder die Therapeuten Ihres Vertrauens!

6 Schlussbestimmungen

(1) Diese Nutzungsbedingungen können von Seite des Anbieters ohne Nennung von Gründen jederzeit geändert werden. Es wird daher empfohlen bei wiederholter Nutzung dieser Seite auch die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung (z.B. anhand des Datums „letzte Änderung“) auf Änderungen zu prüfen.

(2) Soweit rechtlich zulässig ist Gerichtsstand der Sitz des Anbieters. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.


Letzte Änderung: 22.12.2018

Datenschutzerklärung

Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website darüber aufklären, zu welchem Zweck, welcher Art und in welchem Umfang personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden und gleichzeitig über die Rechte der Nutzer aufklären. Alle personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) behandelt. Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. auch, was „personenbezogene Daten“ sind oder was „Verarbeitung“ bedeutet), findest du in Art. 4 der DSGVO. Im Zuge der Weiterentwicklung dieser Website oder weil sich verändernde Technologien dies nötig machen, können jederzeit Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung geben. Ich empfehle deshalb, die Erklärung regelmäßig wieder durchzuschauen.

Diese Datenschutzerklärung gliedert sich in die zwei Bereiche. Der erste Teil „Zweck, Art und Umfang der Datenerhebung“ erklärt, warum welche Daten erhoben werden und in welchem Umfang. Der zweite Teile „Nutzerrechte“ klärt dich über deine Rechte auf.

Bitte bedenke, dass schon beim Aufruf dieser Seite automatisch mindestens die Zugriffsdaten (siehe 1.1) übermittelt werden und die Nutzung dieser Website ohne eine Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung nicht möglich ist.

1 Zweck, Art und Umfang der Datenerhebung

1.1 Zugriffsdaten

Beim Aufruf einer jeden Website im Internet werden bestimmte Daten, wie bspw. deine IP-Adresse übertragen. Diese sogenannten Zugriffsdaten werden aufgrund meines berechtigten Interesses (siehe Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) als Server-Logfiles auf dem Server gespeichert. Die folgenden Daten werden protokolliert:

  • aufgerufene Seite
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die Server-Logfiles werden für maximal 14 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist. Diese Server-Logfiles werden bei netcup GmbH (Wilhelm-Kolb-Straße 1a, 76817 Karlsruhe) gespeichert. Die Zusammenarbeit mit netcup GmbH erfolgt im Rahmen eines DGSVO konformen Vertrags zur Verarbeitung von Daten in unserem Auftrag. Wir sind dem Anbieter gegenüber hinsichtlich deiner Daten weisungsbefugt und können jederzeit die Auskunft, Berichtigung, Korrektur oder Löschung veranlassen (siehe auch „2 Nutzerrechte“).

1.2 Formulareingabgen / Testdaten

Bei der Durchführung des Depressionstests werden die gemachten Eingaben gespeichert, um basierend auf den Eingaben passende Informationen anzeigen zu können und statistische Analysen durchführen zu erkennen. Die Nutzung des Tests ist grundsätzlich ohne die Eingabe personenbezogener Daten möglich. Es besteht jedoch die Möglichkeit, im Anschluss an den Test seine E-Mail-Adresse einzutragen, um die Testeingaben bzw. das Ergebnis per E-Mail zu erhalten. Des Weiteren besteht dich Möglichkeit, sich für den Versand weitere Informationen bzw. des Newsletter anzumelden (siehe 1.3 E-Mail- und Newsletterversand).

Die Speicherung und Verarbeitung der eingegeben Daten ergibt sich aus meinem berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Zur Durchführung des Depressionstests und damit die Verarbeitung und Speicherung der eingegeben Daten wird der Dienstleister Formstack LLC (8604 Allisonville Rd, Suite 300, Indianapolis, Indiana 46250) genutzt. Informationen über die Datenschutzbestimmungen des Dienstleisters erhältst du hier.

Die Zusammenarbeit mit Formstack LLC erfolgt im Rahmen eines DGSVO konformen Vertrags zur Verarbeitung von Daten in meinem Auftrag. Ich bin dem Anbieter gegenüber hinsichtlich deiner Daten weisungsbefugt und kann jederzeit die Auskunft, Berichtigung, Korrektur oder Löschung veranlassen. Ein angemessenes Datenschutzniveau wird auch durch ISO-Zertifizierungen, EU-Standardvertragsklauseln und Mitgliedschaften im EU-US Privacy Shield Framework gewährleistet.

Formstack LLC speichert die eventuell von dir eingegeben E-Mail-Adresse und die IP-Adresse. Die Zeit und das Datum deiner Einwilligung zum Erhalt bestimmter E-Mails wird auch gespeichert um den Richtlinien der DSGVO zu entsprechen.

1.3 E-Mail- und Newsletterversand

Gibst du deine E-Mail-Adresse mit dem Wunsch zum Empfang bestimmter E-Mails ein, erklärst du dich mit dem Empfang der E-Mails (bspw. der Newsletter-Mails) und dem erläuterten Verfahren einverstanden. Der E-Mail- und Newsletterversand erfolgt über den Versanddienstleister MailChimp, eine Versandplattform des Anbieters The Rocket Science Group LLC (675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, Georgia 30308). Informationen über die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters findest du hier.

Die Einwilligung zum Erhalt von E-Mails oder des Newsletter kannst du jederzeit widerrufen und somit das Newsletter-Abonnement kündigen. Nach der Kündigung erfolgt die Löschung deiner personenbezogenen Daten. Ihre Einwilligung zum Erhalt von E-Mails erlischt gleichzeitig. Am Ende jedes Newsletters findest du den Link zur Kündigung. Die Zusammenarbeit mit The Rocket Science Group LLC erfolgt im Rahmen eines DGSVO konformen Vertrags zur Verarbeitung von Daten in unserem Auftrag. Ich bin dem Anbieter gegenüber hinsichtlich deiner Daten weisungsbefugt und kann jederzeit die Auskunft, Berichtigung, Korrektur oder Löschung veranlassen. Ein angemessenes Datenschutzniveau wird auch durch ISO-Zertifizierungen, EU-Standardvertragsklauseln und Mitgliedschaften im EU-US Privacy Shield Framework gewährleistet.

The Rocket Science Group LLC speichert deine Mail-Adresse, IP-Adresse, Sprache und in manchen Fällen weitere von dir eingegebene Daten sofern diese für den Versand von E-Mails relevant sind. Die Speicherung und Verarbeitung der Daten geschieht nur mit deiner Einwilligung. Die Zeit und das Datum deiner Empfangseinwilligung werden ebenfalls gespeichert um den Richtlinien der DSGVO zu entsprechen.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass ich auf die Sicherheit der Informationen in einer E-Mail ab dem Versand der E-Mail keinen Einfluss mehr habe. Eine normale E-Mail wird unverschlüsselt versandt und stellt damit kein datensicheres Kommunikationsmedium dar. Ich bitte darum, dies bei dem Anfordern von Informationen per E-Mail zu berücksichtigen.

1.4 Kontaktaufnahme durch dich

Nimmst du mit mir, bspw. per E-Mail oder über ein angebotenes Formular, Kontakt auf, wird eine Nachricht inklusive der dazugehörigen Kontaktdaten zur Bearbeitung und Beantwortung deiner Anfrage gespeichert. Wie in jedem anderen Fall auch, kannst du jederzeit die Löschung dieser Daten veranlassen (siehe "2 Nutzerrechte").

1.5 Reichweitenmessung und Nutzungsstatistiken

Diese Website soll stetig verbessert und weiterentwickelt werden, um besser den Besuchern der Seite zu dienen. Aufgrund meines berechtigten Interesses werden deshalb Nutzungsstatistiken erstellt, die dabei helfen, das Angebot im Sinne der Besucher zu optimieren. Für die Analyse und Optimierung des Online-Angebots wird der Dienst „Google Analytics“ von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) genutzt. Google LLC hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert.

Nutzungsstatistiken können auch an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert werden. Der Dienst (Google Analytics) ist auf dieser Website jedoch so eingestellt, dass deine IP-Adresse vor der Übertragung innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum und in den anderen Vertragsstaaten des Abkommens gekürzt wird. Nur in Einzelfällen wird die IP-Adresse zunächst ungekürzt in die USA an einen Server von Google übertragen und dort gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Die vom Browser übermittelte IP-Adresse des Nutzers wird nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten kombiniert.

Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche ich als Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen habe, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität. Die von Google in meinem Auftrag erhobenen Daten werden genutzt, um die Nutzungsstatistiken dieser Website auswerten und darauf basierend das Angebot verbessern zu können.

Um valide Statistiken zu erstellen, verwendet Google Analytics auch „Cookies“ – Textdateien, welche auf deinem Endgerät gespeichert werden. Du hast die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies auf deinem Gerät zu verhindern, indem du in deinem Browser entsprechende Einstellungen vornimmst (siehe Einstellungsoption Cookies nicht zuzulassen).

In den Einstellungen deines Browser kannst du auch bereits abgelegte Cookies löschen. Es ist nicht gewährleistet, dass du auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen kannst, wenn dein Browser keine Cookies zulässt.

Weiterhin kannst du durch ein Browser-Addon verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Addon: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Solltest du einen Browser verwenden, in dem das genannte Addon nicht installiert werden kann, so kannst du auch über den folgenden Link einen sogenannten Opt-out-Cookie auf deinem Gerät ablegen, der verhindert, dass Daten an Google übertragen werden: diesen Link klicken

Hier darf dein Browser jedoch nicht das Setzen von Cookies verhindern. Des Weiteren funktioniert der „Opt-out“ nicht mehr, wenn du oder dein Browser den Cookie löscht. Der Link muss anschließend erneut geklickt werden, um den Cookie erneut zu setzen.

Widerspruchsmöglichkeiten bekommst du auf der folgenden Website von Google: „Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“.

2 Nutzerrechte

2.1 Deine Rechte

Als Nutzer dieser Website hast du das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über dich gespeichert wurden. Du hast außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten, auf Verarbeitungseinschränkung und auf Löschung deiner personenbezogenen Daten. Solltest du davon ausgehen, dass deine Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, kannst du auch Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Bitte bedenke, dass in besonderen Fällen gesetzliche Pflichten deinem Wunsch nach Löschung von Daten entgegenstehen können (z.B. Vorratsdatenspeicherung) und in diesem Fall das Gesetz Vorrang hat. Wenn gespeicherte personenbezogene Daten für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein sollten und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen, werden die Daten gelöscht.

2.2 Inanspruchnahme deiner Rechte

Wenn du eine Berichtigung, Löschung oder Auskunft über die zu deiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschst oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung deiner personenbezogenen Daten hast oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchtest, schreib mir eine E-Mail. Bitte nenne dafür in der E-Mail ein eindeutiges Datum, über das ich deine Daten identifizieren kann (z.B. deine E-Mail-Adresse, mit der du dich für den Empfang von E-Mails registriert hast).

2.3 Kontakt

Bitte schicke mir, wenn du Fragen oder Anliegen hast eine E-Mail an depression-test@boost-project.com